“Ich esse auch nur Bio”

Immer wieder höre ich auf Veranstaltungen, dass die Person vor mir nur “Bio-Fleisch” isst, nur “Bio-Eier” konsumiert und auch nur “Bio-Milch” trinkt.
Ganz davon abgesehen, dass “Bio” keine Alternative darstellt, sondern die Tiere auch hier massiv leiden (dazu mehr an anderer Stelle), lässt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (also ein der Tierausbeutungsindustrie wohlgesonnenes Ministerium) diese Lügen auch schnell auffliegen. Natürlich möchte niemand zugeben, dass in seinem*ihren Namen Tiere gequält und brutal getötet werden, aber zwischen den Aussagen der Fleischkonsument*innen und der Realität liegt dann doch ein Unterschied.

Zur anschaulichen Darstellung habe ich aus den Daten des Ministeriums diese kleine Grafik erstellt.

Infografik über die Verteilung von Bio- und Nicht-Bio-Fleisch.

Leave a Comment