Kategorie: Münster

SO., 14. APR. UM 15:30 Veganer Soli-Mampf + Musik von „we are creatures“Baracke Münster Ihr kennt und liebt doch sicherlich alle das Vegankollektiv roots of compassion aus Münster, oder? Da immer mehr konventionelle Unternehmen versuchen, Veganismus zu entpolitisieren und als zusätzliche Einnahmequelle zu begreifen, geraten immer häufiger Projekte wie eben roots of compassion, die sich alternativ […]
+++ TV-Tipp: Wofür kämpfen Tierrechtler*innen? +++ Ende letzten Jahres haben wir auf einer unserer Veranstaltungen gegen ESCADA Besuch von einem WDR-Fernsehteam bekommen, das uns vor Ort nach unserer Motivation und den Zielen unseres Aktivismus‘ gefragt hat. Anlass dazu war ein Bericht, der die Qualität, den Sinn und die Realisierung des „Staatszieles Tierschutz“ untersucht – u.a. […]
1000 Demonstrierende gegen 80 Kreuze Gestern war es wieder so weit, alle Jahre wieder ziehen Abtreibungsgegner*innen und Neurechte beim sogenannten „1000 Kreuze Marsch“ durch Münster. Sie treten damit für ein fundamentalistisch-christliches Weltbild ein, tragen ein eingerahmtes Jesusbild und in etwa 80 Kreuze durch die Stadt, um damit Menschen, die eine Abtreibung durchmachen mussten bloßzustellen. Höhnisch […]
Sicher kennt ihr das Vegankollektiv roots of compassion, das seinen Sitz hier in Münster hat und von hier aus allerlei emanzipatorisches Zeug vertreibt. Auch zahlreiche vegane Leckereien gehören zum Sortiment des gegenkulturellen Projektes, das aber leider immer mehr den Trend zur Kommerzialisierung der veganen Lebensweise zu spüren bekommt: Großunternehmen vertreiben neben ihrem Standardprogramm außerdem vegane […]