Tierrechtstreff Münster

11.3.2020 – 18 Uhr – Leo:16-Kneipe Münster Die industrielle Tierhaltung beutet nicht nur zahlreiche Tiere aus, sondern trägt auch mit ihrem Beitrag zur Klimakrise enorm zur Zerstörung des Planeten bei. Durch den Anbau von Tierfutter im globalen Süden werden Kleinbäuer*innen verdrängt und das Hungerproblem verschärft. In deutschen Schlachtereien herrschen brutale Zustände und Arbeiter*innen aus Südost-Europa […]
Am 15.10 veröffentlichten SOKO Tierschutz und Cruelty Free International ihre Undercover-Ermittlungen zum Tierversuchslabor LPT (Laboratory of Pharmacology and Toxicology) in Hamburg. Es sind erschreckende Zustände, die die verdeckten Aufnahmen dokumentieren. Die eingeschleusten Mitarbeiter filmten völlig verwahrloste Affen und Beagle in blutverschmierten Käfigen, die unter massiven psychischen Stressreaktionen leiden. Was hinter den verschlossenen Türen fernab jeglicher […]
Am Freitag, den 30.8. überrascht der Tierrechtstreff die Menschen in der Münsteraner Innenstadt mit einer Kunstaktion, bei der ihr Teil der Performance sein könnt! Von 16 bis 17:30 Uhr wird die ominöse „Initiative gegen die Zukunft jüngerer Generationen“ auf der Ludgeristraße ihre Reden schwingen. Kommt dazu und unterstreicht den ironischen Charakter der Aktion, indem ihr […]
Statement zu unserem Banner beim „The Official Animal Rights March“ in Köln am vergangenen Samstag, 17.08.2019.   +++ Don’t shoot the messenger +++ Zuallererst möchten wir zwei Sachen erwähnen: Wir bitten davon abzusehen, dass die Personen auf dem Foto, die das Banner halten, persönlich angegriffen werden. Ebenso möchten wir keine einzelne Person, die mit Anonymous […]